Die Strassen und Wege im Beaumont sind vielerorts wenig übersichtlich. Verschiedene Massnahmen zur Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer und der Schulwege werden seit Jahren thematisiert und in guter Zusammenarbeit mit der Stadt evaluiert und wo möglich, rasch umgesetzt.

«Tempo 30 generell» im Quartier ist seit Jahren diskutiert und 2017 formell an der GV als Aufgabe an den Vorstand übertragen worden.

Der Vorstand des Leist hat sich nach dem Motto «Etwas langsameren aber flüssigen Verkehr hilft allen und ist ohne grosse Massnahmen realisierbar» für dieses Thema eingesetzt.

Die Entwicklung der Initiative ist am besten mit den nachfolgenden Protokollen beschrieben:

Der Vorstand wird an der GV 2021 alle Mitglieder zu einer Standortbestimmung zu Tempo 30 generell im Quartier befragen.

 

Fortsetzung folgt 🙂